der Wörthsee

 

 

 

Beschreibung

 

Auch Schuttplatzsee genannt, war bis in die 80er Jahre eine Stelle an der man allmöglichen Schutt, alte Batterien und auch Müll entsorgen konnte.

 

Bei Beendigung des Gewerbes durch die Gemeinde entstand ein kleiner Baggersee, der heute hauptsächlich Wörthsee genannt wird. Seit 1994 gehört dieser See zur Fischereipacht des Angelsportvereins Hügelsheim.

 

Er zeichnet sich durch sehr schöne Seerosen aus und weist ebenfalls sehr gute Fischbestände auf, die aber durch Besatz des Vereines immer wieder verstärkt worden waren.

 

Immer wieder finden im Frühjahr Putzaktionen statt. In früheren Jahren hielt der ASV dort ein Familientag mit Forellenfischen statt.

 

Zur idyllischen Lage ist zu sagen, dass er sich noch auf Gemarkung Hügelsheim im Gewann Wörth befindet und ist auch sehr gut für alle Angler erreichbar. 

 

 

Lage

 

 

 

Impressionen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASV Hügelsheim e.V.