Herzlich willkommen beim

Angelsportverein Hügelsheim e.V.

Termine

Kameradschaftsabend am 16.12.2017 ab 18 Uhr Landgasthof zum Hirsch in Hügelsheim

Kartenausgabe am 26.12.2017 und am 06.01.2018 in der Schutzhütte am Erländersee, 10-12 Uhr

Jahreshauptversamlung am 20.01.2018 ab 19 Uhr im Feuerwehrhaus Hügelsheim.

News

 

Kameradschaftsabend

 

Das Jahr geht so langsam dem Ende zu und so möchten wir mit unseren Mitgliedern dieses gebührend ausklingen lassen. So laden wir recht herzlich zum Kameradschaftsabend am 16.12.2017 ein. Im Stile einer Weihnachtsfeier bieten wir ein drei Gänge Menü im Landgasthof zum Hirsch in Hügelsheim an. Bevor aber das leckere Überraschungsessen serviert wird, spricht der Vorstand den traditionellen Weihnachtsgruß aus. An diesem Abend möchten wir auch den erfolgreichen Anglern der diesjährigen Hege- und Gemeinschaftsfischen die jeweiligen Urkunden und Pokale übergeben. Ein weiterer Programmpunkt wird die Ehrung von langjährigen Mitgliedern sein, denen wir ebenfalls Urkunden, Anstecknadel und eine Ehrengabe überreichen werden. Selbstverständlich freuen wir uns aber auch über alle anderen Mitglieder. Egal in welcher Form für den Verein tätig ist natürlich auch die Familie gerne eingeladen. Für das Essen setzen wir einen Unkostenbeitrag von 10 € pro Person an. Wir freuen uns!

 

 Hier gehts zur Anmeldung

 

 

Fisch des Jahres 2018 - winziger Fisch mit großer Bedeutung

 

 

Informationen über Den Dreichstachligen Stichling und die Wahl zum Fisch des Jahres finden Sie hier

 

Ergebnis Raubfischangeln

 

Wir gratulieren zum Raubfischpokal !

 

Alex Göppert konnte diesen in dem 6-stündigen Fischen für sich gewinnen. Dabei trug er bei der Hegemaßnahme mit 3 Hechten und über 5000 Gramm das meiste Gewicht bei.

 

Den größten Fisch des Tages konnte aber Mike Hucker an Land ziehen. Ebenfalls ein Esox mit 89 cm und rund 4300 Gramm.

Auf Platz 3 landete Willi Dering mit einem kleineren Räuber von 1300 Gramm. Auch zu erwähnen ist ein Fang eines stattlichen Barsches von 42 cm und 1000 Gramm durch Philip Schell am Rhein.

 

Trotz des schlechten Wetters mit Regen und starkem Wind war die Ausbeute doch sehr zufrieden stellend. Wie auch im letzten Jahr konnten noch mehrere untermaßige Fische gefangen und wieder in die Natur zurück gesetzt werden. Die meisten "Torpedoförmigen" wurden wieder im Altrhein auf Hügelsheimer Gemarkung gefangen. 

 

Aber auch im Erländersee und Kernsee bei Iffezheim konnten die scharfzähnigen Räuber überlistet werden.

 

Wir bedanken uns bei allen Anglern und schließen das Fazit, dass unsere Gewässer und die der Pachtgemeinschaft einen sehr guten Hechtbestand aufweisen. 

 

Das komplette Energebnis gibt es hier.

Weitere Impressionen findet Ihr unter einem Klick auf das Bild.

 

 

Raubfischangeln

 

Wie jedes Jahr beendet das Raubfischangeln die Saison der Hegefischen. Leider muss das Fischen wegen terminlichen Überschneidungen um eine Woche vorverlegt werden. Das heißt, dass der diesjährige Raubfischkönig schon am Sonntag vom 22.10.2017 gekürt wird. An diesem Tag und das ist neu in diesem Jahr, dürfen sich die Angler nun an allen Gewässern des Vereins und der PG1 bewegen. Somit können insgesamt 9 verschiedene Gewässer von den Teilnehmern beangelt werden. Zur Anmeldung und Verpflegung treffen wir uns ab 8:30 Uhr in der Schutzhütte am Erländersee, dort findet dann auch das anschließende Wiegen der Fänge statt. Von 9-15 Uhr kann dann diesen besonderen Fischen nachgestellt werden. Die Angelseen und -Flüsse sind ROT gekennzeichnet. Wir hoffen, dass wir wieder viele aktive Angler begrüßen dürfen.

 

 

Bilder Helferfest

 

mit einem Klick auf das Bild finden Sie noch weitere Impressionen dieses Abends.

 

 

Helferfest

 

In diesem Jahr haben unsere Helfer wieder einmal außergewöhnliches geleistet. Gewässerpflegen, Aufbau und Abbau der Feste, Schichten über insgesamt 6 Tage, Hegemaßnahmen und vielem mehr waren Mitglieder und viele weitere freiwillige „Hände“ unsere Unterstützung. Viele haben sogar mehr geleistet als überhaupt verlangt wurde und darüber sind wir sehr, sehr glücklich. Dank Eurer Hilfe ist es möglich den Verein weiter aufrecht zu erhalten und die erfolgreichen letzten Jahre fort zu führen. Um nochmals persönlich Danke zu sagen laden wir Euch und Eure Familie zum diesjährigen Helferfest recht herzlich ein. Los geht es ab 18 Uhr am Erländersee. Für Euer leibliches Wohl wird natürlich bestens gesorgt sein - zum ersten Mal wird ein Speisewagen vor Ort sein, welcher frische Brathähnchen und Haxen zubereitet. Nebenbei möchten wir selbstgemachte Salate anbieten. Aber auch über eine Salatspende Eurerseits würden wir uns freuen. Das Essen so wie die Getränke gehen natürlich auf die Kosten des Vereins. Da wir diese aber nicht in Übermengen ordern können, bitten wir zwingend darum, Eure Anmeldung samt Personenzahl bis spätestens 08.10.2017 zu tätigen. Hier geht es zur Anmeldung. Wir freuen uns!

 

Seenachtsfischen

 

Anders als bei den üblichen Hegefischen, wo die Teilnehmer gegeneinander antreten, geht es beim Seenachtsfischen am Erländersee doch eher um den gemeinsamen Austausch am Wasser. Hierzu treffen wir uns am 23.09.2017 um 18 Uhr. Die Platzwahl und auch die Angelart ist jedem selbst überlassen. Ob auf Friedfisch oder Raubfisch – ganz egal! Für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt. 

 

Fishermans Partner Rastatt

 

 

Seniorenstammtisch

 

Zum gemütlichen Beisammensein laden wir unsere Senioren und Rentner zum Anglerstammtisch an den Erländersee am 16.09.2017 ein. Während Kaffee und Kuchen und einem kleinen Abendessen darf ausgiebig gefachsimpelt werden. Solltet Ihr eine Fahrmöglichkeit benötigen so kannst Du uns gerne per Mail Bescheid geben: asv-huegelsheim@gmx.de

 

 

Arbeits-Einsatz/ Stunden

 

Trotz vieler Aktivitäten in den vorherigen Monaten gibt es noch Mitglieder denen Stunden fehlen. Hierzu möchten wir Euch nochmals Chancen geben, um diese aus zu gleichen. Zum einen wird es einen Arbeitseinsatz am 16.09.2017 geben. Dieser findet in der Zeltdachhalle ab 8 Uhr statt. Zum anderen könnt Ihr uns aber auch bei der Bewirtung während des Raubfischangelns helfen. Wir weisen auf die Bedingungen der Satzung hin, wo jedes Mitglied verpflichtet ist die Arbeitsstunden nach zu weisen. Sollte dies nicht der Fall sein, so können wir Euch für das Folgejahr leider keine Angelerlaubnis ausstellen. Bei Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.       Mail: asv-huegelsheim@gmx.de

 

Ergebnis Abangeln

 

Das Saisonfinale der Hegefischen hätte in diesem Jahr nicht spannender ausfallen können. Noch vor dem Kameradschaftsangeln konnten 9 Mitglieder theoretisch noch Vereinsmeister werden.

 

Aber zunächst möchten wir uns dem Abangeln widmen. Hier setzte sich ein langjähriges Mitglied mit großem Abstand durch und konnte seit vielen Jahren wieder das Treppchen besteigen. Es war Udo Müller der mit einer stattlichen Brasse, einigen Kleinfischen und 3580 Gramm das Match für sich entscheiden konnte.

 

Eine sehr gute Leistung zeigte auch erneut Markus Wurz. Er landete auf Rang zwei mit 950 Gramm. Dicht gefolgt vom Vereinsmeister 2016 Daniel Müller mit 890 Gramm. Und eben dieser darf den Titel nun an den zweitplatzierten Markus weitergeben. Denn in 3 Fischen konnte er 27 Punkte sammeln. Kassier Bernd Zimpfer landete auf einem hervorragenden zweiten Platz und darf sich mit 21 Punkten Vizevereinsmeister nennen. Während des nebligen Abangelns am Rhein bei Iffezheim konnten die 22 Teilnehmer rund 9000 Gramm Fisch zur Waage bringen.

 

Davon waren einige sehr große und handlange Rotaugen, ein paar Barsche und die unerwünschten Grundeln dabei. An den drei Hegefischen Anangeln, Königsfischen und Abangeln konnten die Gewässerwarte 16495 Gramm als Bestand aufnehmen. Die gefangenen Fische wurden für Besatzmaßnahmen und zum menschlichen Verzehr verwendet.

 

Auch bei der Jugend gibt es natürlich noch Titel zu vergeben. So sammelte Jannis Zimpfer mit 20 Gramm am Abangeln weitere 12 Punkte und darf sich somit auch in diesem Jahr wieder die Krone als Jugendvereinsmeister aufsetzen. Sein Bruder Timo landete mit 10 Punkten auf dem zweiten Rang. Neumitglied Silvan Steurer konnte an dieser Hegeveranstaltung seine ersten Erfahrungen sammeln und kam mit 10 Gramm auch prompt zu Platz 2.

 

So möchten wir den Gewinnern recht herzlich gratulieren und danken allen anderen freiwilligen Teilnehmern für die gute Unterstützung unserer Hegefischen.

 

Zum Endergebnis geht es hier.

 

Der Endstand der Vereinsmeisterschaft finden Sie hier.

 

Der Endstand der Jugendvereinsmeisterschaft finden Sie hier.

 

mit einem Klick auf das Bild finden Sie noch weitere Impressionen...

 

 

Ergebnis Königsfischen

 

noch vor einem Jahr war nicht klar ob das Hegefischen hätte stattfinden können. Gewitterwolken zogen damals über den Erländersee hinweg. Heute hingegen war das Wetter ein Traum, sonnig, ruhig, traumhaft - für die Angler. Denn den Fischen schien dies nicht so zu gefallen. Deshalb kamen von den 26 Anglern wohl nur rund 6000 Gramm zur Bestandsaufnahme.

 

Davon konnte Alexander Göppert das meiste Beitragen. Mit zwei schönen Rotaugen und einer großen Brasse erreichte er den Titel als Fischerkönig 2017 mit 2170 Gramm. Gefolgt von Roland Groß, welcher zum ersten Mal auf dem Treppchen stand, mit 1710 Gramm und somit 1. Ritter. Diesen Titel trug Daniel Müller in 2016. In diesem Fischen reichte es mit 1150 Gramm für Platz 3 und zum 2. Ritter. Weitere 6 Angler konnten den "Schneider Tag" bei den Seioren abwenden.

 

Überwiegend mit kleinen Rapfen und Rotaugen. Am meisten davon konnte Markus Wurz in den Kescher bekommen. Nach 2 von 3 Fischen führt er die vereinsinternen Meisterschaft, bevor es zum Shodown am 03.09.2017 am Rhein kommt.

 

Auch die Jugend war erfolgreich. Jannis zimpfer konnte zum vierten Mal in Folge die Kette der Jugendfischerkönige in empfang  nehmen. Sein Bruder Timo erangelte Rang 2. Herzlich möchten wir uns bei den freiwilligen Teilnehmer für die Unterstützung an dieser Hegeverantstaltung danken.

 

Zum Endergebnis geht es hier.

 

Der Stand der Vereinsmeisterschaft finden Sie hier.

 

mit einem Klick auf das BIld finden Sie noch weitere Impressionen...

 

 

Fischerfest

 

Ein hervorragendes Fischerfest liegt wieder einmal hinter dem Angelsportverein Hügelsheim. Über drei Tage hinweg konnten wir erneut hunderte Besucher in der Zeltdachhalle begrüßen. Herzlichen Dank für Ihr Kommen und Vertrauen in unsere Arbeit.

Zum Auftakt heizte die live Band Troubadix und DJ Andi den tanzwilligen Gästen ordentlich ein. Denn das war anhand der kühlen Sommernacht durchaus erforderlich. Mit den besten Hits von damals bis heute war dies aber kein Problem und so stand einem tollen Abend nichts mehr im Wege. Auch hinter den Theken war ordentlich Bewegung geboten, denn um ca. 2 Uhr waren die alkoholischen Getränke restlos ausverkauft. An dieser Stelle möchten wir uns bei der RA KA GE rund um die 1. Vorsitzende Marion Kühn für die tolle Arbeit bedanken.

 

Nur wenige Stunden später stand schon wieder der nächste musikalische Programmpunkt auf der Tagesordnung. Und so unterhielt uns über 2 Stunden der Musikverein Hügelsheim samt Vorstand Martin Siegel unter der Leitung von Siegfried Detschermitsch das Publikum. Neben vielen modernen Stücken wurden auch Klassiker gespielt. Unter großem Beifall beendeten Sie das wie immer gelungene Frühschoppen Konzert am Sonntagmorgen.

 

Auch die Vereine der Umgebung, also unsere befreundeten Angelkameraden, kamen zahlreich zu Besuch. So konnten wir uns über 20 Mannschaften und rund 60 Anglern freuen. In einem Hege- und Kameradschaftsangeln versuchten Sie Ihr Glück am Erländersee. Das meiste davon oder man kann es auch einfach Talent nennen, hatten wohl die Teammitglieder aus Bietigheim. Denn Sie konnten das Fischen mit dem ersten Platz und 8715 Gramm beenden. Dicht gefolgt belegte Ötigheim den zweiten Rang vor Addis Euroteam. Im Anschluss durften wir Ihnen die Siegerpokale in der Halle überreichen. Nicht nur bei den Senioren sondern auch bei der Jugend war Bietigheim am erfolgreichsten. Denn mit 1430 Gramm siegten Sie vor Plittersdorf und einer weiteren Bietigheimer Mannschaft. Insgesamt wurden rund 25 Kg Fisch gefangen.

 

An Tag Nummer drei verliefen die Stunden bis zum Abend hin etwas schleppend. Denn bei gemessenen 32 Grad Außentemperatur hielten sich die Leute, wie wir Angler auch meistens, am Baggersee auf. Dies war natürlich nur mehr als verständlich, dennoch konnten wir uns anhand der Tatsachen auch über den Montag im Großen und Ganzen nicht beschweren. So fanden die Teilnehmer des Seniorenkreises Fröhliches Altern trotzdem gefallen und Geschmack an unserer Vielzahl von Fischgerichten. Denn von Heringsbrötchen bis hin zum allseits beliebten Schollen- und Zanderfilet mit Kartoffelsalat brachten die fleißigen Bedienungen alles zu unseren Gästen, was diese glücklich machten.

 

Zu später Stunde und zum Festausklang luden wir die örtlichen Vereine zu den traditionellen Vereinswettkämpfen ein. Und so hieß es ab 19 Uhr wieder „Schlag den Verein“. Hierbei dreht es sich um verschiedene Spiele von Geschicklichkeit bis hin zur Ausdauer und besonderen Taktiken. So mussten die 8 teilnehmenden Mannschaften Spiele wie zum Beispiel Nagelduelle, Water Pong, Bierkrugschieben, Wakkelpartie, Bachlaufen und Schätzaufgaben absolvieren. Am besten schnitt dabei wieder die Feuerwehr ab. Denn Sie konnten zum zweiten Mal hintereinander die „Kämpfe“ gewinnen. Die Fußballer vom TuS Hügelsheim landeten auf dem zweiten Rang vor Ihren vereinsinternen Kameraden, den Turnern.

 

Zum Schluss dürfen wir aber diejenigen nicht vergessen, ohne die so ein großes Fest gar nicht zustande kommen würde. Daher möchten wir uns bei allen freiwilligen Mitgliedern und Helfern, die uns während, so wie bei Auf- und Abbau unterstützt haben bedanken. Durch die Zusatzbelastung, einer weiteren großen Veranstaltung mit unserer Teilnahme im Juni, war dieser Kraftakt nicht gerade selbstverständlich. Auch bedanken möchten wir uns bei den Hundefreunden und dem Carneval Club aus Hügelsheim sowie den Sanitätern des DRK Ortsverbandes. Auch unseren Sponsoren, wie Blechner Sicherheits- und Schlüsseldienst, Birnegger Landschaftsbau und Fishermans Partner gilt ein großes Dankeschön. Selbstverständlich möchten wir uns auch bei unseren Zulieferern und Firmen, wie der Brauerei Hatz um Getränkehändler Peter Rösinger, Uwes Fischlädle, Acoustics, PK Sicherheitsmanagement und der Gärtnerei Böttger bedanken.

 

VIELEN, VIELEN DANK für ein gelungenes Fest!

 

mit einem Klick auf das Bild finden Sie noch weitere Impressionen...

 

 

Fischerfest

 

 

Spargelfest

 

mit einem Klick auf das Bild finden Sie noch weitere Impressionen...

 

 

17. Hügelsheimer Spargelfest

 

Beim diejährigen Hügelsheimer Spargelfest vom 17.-18. Juni 2017 ist auch der Angelsportverein Hügelsheim wieder vertreten. Es erwartet Sie ein Auszug unserer besten Fischgerichte wie Zander-, Schollen-, Merlan und Seelachsfilet. Auch im Angebot für Sie sind Calamares, Fisch- und Lachsbrötchen, selbszubereiteter Kartoffelsalat und Pommes Frites. Als unser Highlight dürfen wir Ihnen unser gebratenes Lachsfilet mit Spargeln an feiner Hollandaise Soße und Petersilien Kartoffeln anbieten. Unseren Stand finden Sie in der Rheinstraße Ecke Römerstraße. Wir würden uns freuen wenn wir Sie in unserem neuen Festzelt begrüßen dürfen.

Weitere Infos zum Spargelfest finden Sie hier
 

 

Bericht zum Anangeln

 

Zum Saisonstart der Hegefischen des ASV Hügelsheim meinte es Petrus wie auch im Vorjahr nicht gut mit uns. Denn man konnte sagen, dass es während den drei Angelstunden permanent geregnet hat. Trotz der widrigen Wetterbedingungen und der noch kalten Wassertemperaturen kamen immerhin 21 Petrijünger an das Gewässer Kriegersee bei Söllingen. Umso länger das Fischen nun dauerte wurde den Angler immer mehr klar, dass es heute nicht viel Gewicht brauchte um in der vereinsinternen Wertung unter den ersten 10 zu landen.

 

Daher erreichte Bernd Zimpfer mit einem einzigen Biss und zugleich einer Brasse mit 600 Gramm den ersten Platz. Auch auf den darauffolgenden Rängen waren die Ergebnisse dürftig. Markus Wurz, der die meisten Fische gefangen hatte, landete auf Platz 2 mit 450 Gramm.

 

Der Fischerkönig aus 2016, Thomas Jelinko, komplettierte das Treppchen mit zwei schönen Barschen und 270 Gramm. Insgesamt wurden aber 1735 Gramm zur Bestandsaufnahme an den Erländersee gebracht. Sehr vielseitig war die Ausbeute dennoch. Neben den oben genannten Fischen konnten auch Rotaugen und die nicht erwünschten Grundeln gefangen werden. Nach dem Wiegen und Auszählen wurden die Tiere zum menschlichen Verzehr weiter gegeben.

 

Wir möchten uns bei allen Teilnehmer für die Unterstützung der Hegemaßnahme bedanken. Weiter geht es mit dem Königsfischen am 6. August.
 

 

Backfischessen

 

 

Backfischessen

 

 

Anangeln

 

Zum zweiten Mal werden wir das Anangeln am Kriegersee bei Söllingen abhalten. Im letzten Jahr wurde durch einen kurzfristigen Wetterumschwung leider nicht viel gefangen. Dies soll sich nun am 07. Mai 2017 ändern. Denn von 8-11 Uhr hoffen wir wieder auf rege Teilnahme unserer aktiven Jugendlichen und Senioren. Zur kostenlosen Startkartenausgabe treffen wir uns ab 6:30 Uhr am Nordostufer des Sees (siehe Karte). Wie an jedem Hegefischen des Vereins darf mit nur einer Angel gefischt werden. Die Art der Angelei auf Friedfisch ist dabei aber Jedem freigestellt, jedoch gelten selbstverständlich die üblichen Gesetze, Schon-Zeiten und Maße. Die Bedingungen des Fischens erhalten die Teilnehmer mit der Startkarte. Im Anschluss der Veranstaltung treffen wir uns zum Wiegen, zur Siegerehrung und zum gemütlichen Beisammensein an der Schutzhütte am Erländersee.

 

 

Vorbereitungskurse zur Fischerprüfung

 

Ein Wochenendkurs für die Vorbereitung auf die Fischerprüfung, unter Leitung des Lehrgangsleiters Edwin Lauer, beginnt am Freitag, dem 08. April 2017 um 18:30 Uhr im großen Sitzungsraum der Fundus Steuerberatungsgesellschaft, Rheinstr. 14, 76532 Baden-Baden, direkt an der Bushaltestelle „Großer Dollen“. Die Anmeldung  wird gerne unter Email buero@asv-baden-baden.de, oder schriftlich an den ASV Baden-Baden, Waldstr. 10, 76532 Baden-Baden entgegengenommen. Die Termine findet Ihr unter dem Download am Ende des Berichtes.

Erwachsene (ab 18 Jahre) € 150,

Jugendliche € 100,-

Die zusätzlich zu zahlende Prüfungsgebühr beträgt €  35,-

Auf Grund der bestehenden gesetzlichen Vorschriften ist das Ablegen der staatl. Fischerprüfung nur nach Teilnahme an einem genehmigten Vorbereitungslehrgang möglich; die lückenlose Teilnahme an den einzelnen Unterrichtsfächern wird auf einer Teilnehmerkarte bestätigt. Dieser Teilnahmenachweis muss zur Prüfung vorgelegt werden!

Die Prüfung findet am Samstag, den 13. Mai 2017 statt!

 

Kursplan.pdf
PDF-Dokument [37.3 KB]

 

Gewässerpflege Erländersee

 

 

Frühlingsfest bei Fishermans Partner Rastatt am 10. und 11.03.2017

 

ePaper
Teilen:

 

Zeitungsbericht zur Jahreshauptversammlung des BT/ BNN

 

 

Gewässerpflege Wörthsee

 

 

Bericht  zur Jahreshauptversammlung

 

Die Anwesenden Personen konnten einen sehr guten und positiven Verlauf der 52. Jahreshauptversammlung des ASV Hügelsheim vernehmen. Zunächst begann die Versammlung mit den begrüßenden Worten des 1. Vorsitzenden Wieland Frank. Hierbei konnte er rund 50 Mitglieder des Vereins willkommen heißen, darunter auch einige Ehrenmitglieder. Auch freute uns die Anwesenheit der stellvertretenden Bürgermeisterin Frau Miriam Wassermann.

 

Sie übernahm im späteren Verlauf der Sitzung auch die Entlastung des Vorstandes und fand an dieser Stelle nur eindrucksvolle Worte an den gesamten Verein, besonders hob Sie auch die gute Jugendarbeit in den Vordergrund. Bernhard Schmidhuber übernahm währenddessen die Pressearbeit. Endschuldigen durfte Frank unseren Partnerverein aus Sachsen, so wie alle anderen die nicht teilnehmen konnten. Nach der Begrüßung bedankte er sich bei den aktiven und passiven Mitgliedern als auch den zugehörigen Familien für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr. Vielen Spendern, Sponsoren, Firmen, Gönnern, Vereinen und der Gemeinde galt ebenfalls der Dank. Im Anschluss folgte eine Gedenkminute für verstorbene Mitglieder.

 

Unter den weiteren Tagesordnungspunkten folgten die Berichte des Schriftführers, des Kassiers, der Kassenprüfer, Jugend-, Gewässer- und Gerätewarte. Alles in Allem konnten nur sehr positive Gedanken und Worte den Berichten entnommen werden. Indes wurde die hervorragend geführte Kasse gelobt. Wie schon zuvor beschrieben war die Entlastung dann nur noch Formsache. Nach einer kleinen Pause durften wir noch vier Mitglieder, unter anderem für 10 und 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein mit bronzener und besonderer goldener Anstecknadel bestücken.

 

Wie in jedem Jahr standen auch in Diesem wieder verschiedene Vorstandsposten zur Wahl. In Ihren Ämtern wurden folgenden Personen einstimmig bestätigt: Wieland Frank (1. Vorsitzender), Daniel Müller (Schriftführer), Rainer Krauth (Gewässerwart), Udo Müller (Gerätewart), Thomas Wiersbitzki (Beisitzer) und Roland Spitzmesser (Kassenprüfer). Neu in der Vorstandschaft dürfen wir Andre Rupp (Jugendwart) und Hans Peter Vogl (Beisitzer) recht herzlich willkommen heißen.

 

Thomas Birnegger scheidet auf eigenem Wunsch nach 26 beeindruckenden Jahren aus der Vorstandschaft aus. An dieser Stelle wünschen wir Ihm nochmal alles Gute und bedanken uns für die langjährige Zusammenarbeit. Bernd Zimpfer, der nur für ein Jahr die Jugendarbeit übernahm konnte mit Rupp schnell einen Nachfolger finden. Anträge zur Versammlung wurden keine eingereicht, lediglich ein paar vereinsautarke Fragen wurden gestellt, konnten aber unsererseits nicht beantwortet werden.

 

Mit einem Zusammenschnitt lustiger Angelfilmchen und einer Bilderpräsentation endete die Jahreshauptversammlung.

Termine 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASV Hügelsheim e.V.